Hinweise zur Abgabe und Reservierung 


(aktualisiert am 13.11.2016)



1. Ich gebe keine Tiere in Einzelhaltung oder als Partner  für ein Kaninchen ab. Sie werden nur zu zweit vermittelt, es sei denn es ist bereits mindestens 1 geeigneter Partner vorhanden.

2. Die Abgabe erfolgt in einem Alter von 4 – 6 Wochen und einem Kampfgewicht von mindestens 250g. Geht ein Tier auf Reisen, muß es mind. 300g wiegen.
Ein Versand mit einem geeigneten Versandunternehmen ist bei geeigneten Temperaturen möglich. Er wird nach Absprache vom zukünftigen Halter selbst organisiert, ich bin dabei aber gern behilflich. MFG sind nur noch möglich wenn die Tiere im Umkreis von max. 10km rund um Panketal übergeben werden können!!!

3. Alle Zuchttiere werden mit Stammbaum abgegeben. Liebhaber gehen mit Merkblatt bzw. Schutzvertrag in Kuschelhände.


4. Die Tiere sind bei Abgabe augenscheinlich gesund. Kranke Tiere gebe ich nur nach vollständiger Genesung ab.


5. Böcke werden ALLE kastriert (auch frühkastriert).

Ausgenommen Zuchtböcke.


6. Eine Vorab-Anzahlung ist bei mir nicht notwendig.
Solange die Tiere nicht bezahlt sind, bleiben sie mein Eigentum und ich kann sie jederzeit vom Verkauf zurück ziehen.

Prinzipiell behalte ich mir bei Würfen 21 Tage lang das Recht vor mich zu entscheiden welches Jungtier bei mir bleibt und welches Baby ausziehen darf.


Für Geldsendungen im Briefumschlag übernehme ich keinerlei Verantwortung!


7. Werden die Tiere innerhalb eines vereinbarten Termines nicht abgeholt, verfällt die Reservierung und sie stehen erneut zur Abgabe! Gleiches gilt, wenn der zukünftige Halter von seiner Reservierung zurücktritt. In diesem Fall gibt es keine Rückerstattung des Geldes, es kommt dann zu 100% den Tieren zugute.


8. Sollte ein bereits reserviertes Tier versterben, wird der komplette Kaufpreis sofort von mir zurück erstattet!


9. Ein Verkauf an Personen unter 18 Jahren erfolgt nur nach einem Vorgespräch mit den Eltern. Wenn diese  voll hinter dem Wunsch ihres Kindes/ihrer Kinder stehen und auch bereit sind, diesem/n bei der Pflege und Versorgung unterstützend zur Seite zu stehen, bin ich bereit, meine Tiere auch an Kinder zu verkaufen. Die Eltern müssen bei Abholung der Tiere erneut anwesend sein und einen entsprechenden Schutzvertrag unterschreiben. Die volle Verantwortung für dieses Tier/Tiere liegt bei den ELTERN, nicht beim Kind!



10. Ich nehme JEDES von mir verkaufte Tier, egal aus welchen Gründen, je nach Kapazität kommentarlos zurück. Keins meiner Tiere muß in einer Notstation oder einem Tierheim abgegeben werden.

Auch im Winter gibt es dafür eine Lösung, bitte sprecht mich einfach an.






               Hier geht`s zu den Abgabetieren